RHEIN-BACK

Über 30 Jahre RHEIN-BACK Produkte von Hefe van Haag.

Das Jahr 1982 war die Geburtsstunde der sehr beliebten und in Fachkreisen inzwischen sehr anerkannten Marke RHEIN-BACK. Unter dem Label RHEIN-BACK, welches ein eingetragenes Warenzeichen der Hefe van Haag GmbH & Co. KG ist, wurden in den vergangenen Jahrzehnten unzählige, qualitativ hochwertige Produkte am Markt etabliert.

Ausschlaggebend für die Idee einer Eigenmarkenrange, für das Bäcker- und Konditorhandwerk, war der Bedarf unserer Kunden an Produkten von hoher Güte und eines dabei noch ansprechenden Preises. Insbesondere im Sektor Saaten, Obstkonserven und Mandel- wie Haselnusspräparate gab es zum Erntewechsel oft Qualitätsschwankungen. Um für das verarbeitende Gewerbe eine möglichst gleichbleibende Warenbeschaffenheit auf höchstem Niveau zu erzielen erhalten nur ausgesuchte Rohstoffe das Prädikatssiegel RHEIN-BACK. Hierzu sind unsere Einkäufer regelmäßig persönlich vor Ort bei den Produzenten in Asien, Amerika und Europa bzw. arbeiten mit unseren Partnern in den entsprechenden Anbaugebieten sehr eng zusammen.

Mittlerweile tragen auch andere Produktgruppen den Namen und das Zeichen der braunen Brezel auf orangenem Rautengrund – RHEIN-BACK. So haben sich in den vergangenen Jahren auch die Typenmehle, Konfitüren und Glasuren mit unserem Markennamen etabliert. Tiefkühlteiglinge und Convinience Produkte ergänzen inzwischen das RHEIN-BACK Sortiment, Jahres- wie Saisongebäcke und Verpackungsmaterialien runden es ab.

Nicht selten kommt es vor, dass inzwischen Fachbetriebe aus ganz Deutschland anrufen und explizit nach Produkten der Marke RHEIN-BACK fragen. Demnach kann man diese Erfolgsgeschichte ganz einfach auf einen Nenner bringen.

Hoher Qualitätsstandard  +  ansprechender Preis   =   RHEIN-BACK Produkt

Sollten Sie weitere Fragen zu unserer Produktlinie RHEIN-BACK oder den verschiedenen Möglichkeiten mit RHEIN-BACK Qualitätsprodukten zu arbeiten haben, so wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren zuständigen Hefe van Haag Fachberater oder direkt an Hefe van Haag GmbH & Co. KG.

Print Friendly