Aufgaben des QM

Definition Qualität:

Qualität ist das Maß, in dem das betrachtete Produkt oder der betrachtete Prozess den Anforderungen genügt.

Definition Qualitätsmanagement:

Unter dem Begriff Qualitätsmanagement (kurz: QM) versteht man alle Maßnahmen, die zur Verbesserung von Produkten, Prozessen oder Leistungen führen.

Um diese Maßnahmen best möglich umzusetzen, ist es als Lebensmittelgroßhandel selbstverständlich, eine eigene QM-Abteilung in der Unternehmensstruktur integriert zu haben. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte ist somit für alle damit in Verbindung stehenden Aufgaben verantwortlich.

Die Aufgaben des Qualitätsmanagements sind sehr weitreichend.

Nicht nur die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems und eine abteilungsübergreifende Steuerung und Organisation gehören zu den Kernaufgaben, sondern auch die Umsetzung der IFS relevanten Anforderungen (IFS = International featured Standards).

Bei all diesen Aufgaben ist immer die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit eine der Hauptmerkmale.

Eine ebenso wichtige Rolle spielt die Kundenbetreuung.

Hierzu zählt z.B. die Bearbeitung von Kundenanfragen wie z.B. das Versenden von Spezifikationen oder die Beantwortung und Hilfestellung bei lebensmittelrechtlichen Fragen.

Aber auch die Bearbeitung von Kundenreklamationen ist ein wichtiger Punkt. Die Reklamationsbearbeitung wird bei Hefe van Haag sehr ernst genommen, um Probleme schnellstmöglich zu lösen und um weitere Reklamationen zu vermeiden. So wird beispielsweise alles getan um auftretende Reklamationen schnell intern, oder aber durch die Weitergabe einer Lieferantenreklamation an den Vorlieferanten das Problem so schnell es geht zu klären.

Als Lebensmittelgroßhandel von Back- und Konditorwaren jeglicher Art, ist es zudem immer unser Ziel, hohe Ansprüche an die Produktqualität zu stellen. Auch hier liegt die Verantwortung bei unserem Qualitätsmanagement, jedoch in enger Zusammenarbeit mit unserem Einkauf und unserer Importabteilung.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, werden beispielsweise regelmäßig Lieferantenaudits von uns durchgeführt. Dies ermöglicht uns einen Einblick in die Herstellung eines Produktes.

Hierdurch haben wir die Möglichkeit direkt vor Ort sicherzustellen, dass die Ware nach hohen Qualitätsstandards produziert wird.

Aber auch die Begutachtung von Produktmustern ist vor der Listung und Erstbelieferung eines Produktes eine wichtige Aufgabe.

Doch die Sicherstellung der Qualitäten nimmt an dieser Stelle noch kein Ende. Die von unserem Einkauf festgelegten Qualitäten werden mit Hilfe eines Prüfplans regelmäßig überwacht. Es werden unter anderem sensorische Kontrollen durchgeführt. Zudem werden nach Vorgabe des Prüfplans auch von einigen Produkten Proben gezogen und von einem externen Labor geprüft.

Außerdem sind auch die Prüfungen von Eigenmarkenetiketten eine weitere Aufgabe des Qualitätsmanagements. Die Konformität der Etikettenkennzeichnung mit der Gesetzgebung spielt eine wichtige Rolle.

Selbstverständlich ist natürlich auch die Vorbereitung und Sicherstellung der geforderten Zertifizierungen eine der Hauptaufgaben des QM.

Da wir als Hefe van Haag GmbH & Co. KG seit April 2010 nach den Standards „IFS-Broker“ und „IFS-Logistic“ zertifiziert sind, sowie seit einigen Jahren auch eine Bio-Zertifizierung vorweisen können, ist es natürlich unser Ziel, diese Standards zu halten und stetig zu verbessern.

Unsere Zertifikate IFS-Broker, IFS-Logistic und das Bio-Zertifikat stehen Ihnen unter folgendem Link zum Download bereit –> Download der Zertifikate

Im Zusammenhang mit den Zertifizierungen spielt auch die Betreuung unterschiedlichster Projekte bei den Aufgaben unseres QM eine große Rolle.

Ein wichtiges Projekt war z.B. die Umstellung des vorhandenen Warenwirtschaftssystems auf ein chargengeführtes Lagerverwaltungssystem. Hierdurch können wir eine noch bessere und schnellere Rückverfolgbarkeit gewährleisten.

Ein weiteres großes Projekt war die Ausstattung unseres Fuhrparks mit Satellitennavigationsgeräten und einer entsprechenden Software für unsere Tourenregie, die uns eine bessere und effektivere Tourenplanung ermöglicht. Unter folgendem Link finden Sie einen ausführlichen Bericht zu diesem Thema –> Die Logistik bei Hefe van Haag

Bei nachfolgend aufgeführten Punkten steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte Frau Will unter unten genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung:

  • Kundenreklamationen
  • Spezifikationsanfrage
  • Beantwortung und Hilfestellung bei lebensmittelrechtlichen Fragen

E-Mail: nadine-will@hefe-van-haag.de
Tel.: 02151 7949-65
Fax.: 02151 7949-62

Kontaktdaten im Krisenfall oder in Fällen akuter Gesundheitsgefährdung:

Montag bis Freitag von 8:00Uhr-17:00 Uhr
Tel.: 02151 7949-65

Montag bis Freitag von 17:00Uhr-8:00 Uhr und am Wochenende
Tel.: 0151 11372133 (–> Diese Rufnummer ist NICHT für Bestellungen zu verwenden, sondern lediglich für NOTFÄLLE!)

Print Friendly